ANBLICK

von Leitbild und Personen

EGOBRAND – Anblick von Leitbild und Personen

Wofür wir stehen und wer wir sind

Unser Leitbild macht deutlich, wofür wir bei EGOBRAND stehen und woran wir uns messen lassen. Es gibt unserem Team intern Orientierung und legt fest, wie und woran wir arbeiten und wie wir miteinander umgehen.

Die Viten der einzelnen Teammitglieder vermitteln Anblicke und Einblicke zu der jeweiligen Person.

Leitbild – unser Leitgedanke und unsere Werte.

Personen entwickeln, Unternehmen fördern, Zukunft gestalten.

Mit unserem Wirken leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Unternehmenskultur im deutschsprachigen Raum. Wir unterstützen Personen, sich zu entwickeln, fördern Unternehmen gezielt und gestalten die Zukunft aktiv. Wir sind mehr als „nur“ Dienstleister, wir bringen vielfältigen Nutzen und echte Mehrwerte. Auftraggeber schätzen unser analytisches, systemisches und ganzheitliches arbeiten. Sie sehen die positiven Neuerungen, die entstehen. Sie hören von Mitarbeitern und Kunden, dass sich etwas angenehm verändert und sie spüren selbst den behutsamen Wandel, der sich vollzieht. Auftraggeber buchen uns guten Gewissens wieder und empfehlen uns gerne weiter.

Werte sind für uns das Fundament im Zusammenwirken von Unternehmen und Personen. Einstellungen, Haltungen, Handlungen, Kommunikation, Motivation und Verhaltensweisen basieren auf Werten. Wir leisten mit unserem Wirken wertvolle und sinnvolle Beiträge zur erfolgreichen Entwicklung von Unternehmen und Personen.

Wir besitzen die Fähigkeit, uns auf veränderte Anforderungen und Rahmenbedingungen flexibel einzustellen, Aufgaben und Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu sehen, Ziele auch mal auf Umwegen zu erreichen, immer mehrere Lösungsmöglichkeiten in Betracht zu ziehen, kreativ und quer zu denken und spontan zu agieren.

Wir haben aufrichtigen Respekt vor der Würde jeder einzelnen Person, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, religiösen und kulturellen Prägung sowie ihrer Individualität. Personen, die sich uns anvertrauen, betreuen und begleiten wir verantwortungsvoll, empathisch und wertschätzend in einem individuellen Schutzraum. Zudem bekennen wir uns zu dem Ehrenkodex des BDVT.

Team – unsere Berater, Coaches, Trainer

Prof. Dr. Bernd E. Meyer

Prof. Dr. Bernd E. Meyer Egobrand

Prof. Dr. Meyer ist Berater, Coach und Trainer. Er betreut und begleitet Vorstände, Unternehmer und Führungskräfte. Bei EGOBRAND ist er Geschäftsführender Gesellschafter.

Zudem ist er seit 1980 Chefberater für Change Management, Business (Re)Engineering, KVP, Geschäftsprozessoptimierung und Organisation. Unter seiner Führung ist es in vielen Projekten, vorwiegend in der Automobil-, Zulieferer-, Elektroindustrie und im Maschinenbau gelungen, signifikante Einsparungen und Optimierungen in Produktion, Logistik, IT und Organisation zu erzielen.

  • Als Gründungsprorektor und Gründungsdekan war Prof. Meyer von 2012 bis 2015 am Aufbau einer staatlich anerkannten privaten Hochschule in Stuttgart beteiligt.
  • Von 1980 bis zum Jahre 2012 hatte Prof. Meyer den Lehrstuhl für Informatik und Betriebsorganisation an der Hochschule Heilbronn
    inne. 10 Jahre war er dort Dekan einer Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät. Als Beauftragter für Computer Integrated Manufacturing der Hochschule war er verantwortlich für den Aufbau einer Pilotfabrik für moderne integrierte Fertigung.
  • Von 1993 bis 2003 hatte Prof. Meyer das IT-Unternehmen pmc GmbH, SAP-Entwicklungs- und Mittelstandspartner gegründet und aufgebaut. Mit über 110 Mitarbeitern in Neckarsulm (Hauptsitz) und Niederlassungen in USA (Detroit), Frankreich (Paris) und Spanien (Barcelona). Verkauf des Unternehmens in 2003 an die BTC GmbH, Oldenburg.
  • Seine vielfältigen Erfahrungen mit Unternehmen und deren Mitarbeitern hat Prof. Meyer durch ein 2-jähriges berufsbegleitendes Studium der Psychologie an der Universität Würzburg abgesichert.

Zusätzliche Funktionen, Positionen und Aktivitäten kennzeichnen (auszugsweise) den beruflichen Werdegang und die dadurch
gewonnenen Erfahrungen:

  • Chairman des Data Base Committee von SEAS (Share European Association, Europäische IBM User Group)
  • Gründung und Chairman der GI-Arbeitsgruppe‚ Methoden und Modelle für Informationssysteme‘ (heute: ‚Entwicklungsmethoden für Informationssysteme‘, Gesellschaft für Informatik, Deutschland)
  • Mitglied Vorstand Arbeitskreis ‚Computergestützte Informationssysteme‘ (Gesellschaft für Informatik, Deutschland)
  • Mitglied des Logistik-Arbeitskreises im VDA (Verband der Automobilindustrie, Deutschland)
  • Vorsitzender des ‚SAP Anwenderkreises Automotive‘ innerhalb der DSAG (Deutsche SAP Anwendergruppe e.V.)
  • Über 100 wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Veröffentlichungen. Verfasser und Herausgeber von Buchpublikationen und Fachzeitschriften.
  • Über 100 Vorträge auf Konferenzen und Fachtagungen. Leitung von über 50 Konferenzen und Fachtagungen, weltweit.

Stefan Kuchenbauer

Stefan Kuchenbauer Egobrand

Stefan Kuchenbauer ist Berater, Coach (BDVT) und Trainer (BDVT). Er betreut und begleitet Unternehmer sowie deren Mitarbeiter und Führungskräfte. Bei EGOBRAND ist er Geschäftsführender Gesellschafter.

Darüber hinaus ist er seit 2014 Lehrbeauftragter an der Hochschule Heilbronn.

  • Seit 1991 führte er als Geschäftsführer die kuchenbauer consulting GmbH & Co. KG, ein Familienunternehmen in dritter Generation (seit 1927) mit den Kernkompetenzen Marke, Vertrieb, Kundenbeziehungsmanagement. In dieser Rolle wirkte er unter anderem als Fotograf, Grafik-Designer, Kommunikations-Designer, Journalist (DPV e. V.), Berater, Moderator und Markenexperte.
    Im Jahr 2015 wandelte er die kuchenbauer consulting in ein reines Beratungsunternehmen zu dem Thema Markenberatung.
  • Von 2004 bis 2014 wirkte Stefan Kuchenbauer zusätzlich 11 Jahre als Mitinitiator und Gesellschafter der trendfairs GmbH (ehemals küchentrends GmbH), einer Messegesellschaft in der Küchen- und Möbelbranche. In dieser Zeit wurden die Messen küchentrends und wohntrends in München (jetzt Küchenwohntrends München), area30 in Löhne und die küchenwohntrends in Salzburg entwickelt und realisiert.
  • Stefan Kuchenbauer ist zudem NLP Business Practitioner INLPTA und NLP Business Master INLPTA.